Meridianbehandlung nach Trudi Thali

 

Wir haben ein sicht- und messbares Blutkreislaufsystem, haben aber gleichzeitig ein zart strömendes, unsichtbares Energiesystem (Lichtbahnen oder Meridiane), das weitgehend unseren gesundheitlichen Zustand bestimmt.

Alle Erfahrungen des Lebens bleiben im Energiekörper gespeichert; von Freude, über Schmerz, Überforderung, zu viel Strenge, Strafe, Trauer, Verlust, Unfälle, seelische Schmerzen, Ekelgefühle, Ablehnung usw. bleiben so lange im Energiesystem eingeprägt, bis sie gelöst/ integriert werden. Diese oft traumatischen/überwältigenden oder defizitären Erfahrungen beeinflussen das Biofeld des Körpers und können auf das Wohlbefinden von Körper und Seele einen schädlichen Einfluss haben.

 

 

Ablauf einer Behandlung

Du liegst mit den Kleidern bequem auf der Massageliege. Zu Beginn harmonisiere ich deine Chakren. 

Danach lege ich meine Hände unter die Schultern und gehe langsam über die Meridianpunkte über den Hals, den Kopf, die Schultern, Hände und von den Knien abwärts zu den Füssen. Je nach Blockade verweile ich länger oder kürzer auf einer Stelle. 

Die Methode ist absolut schmerzfrei und sehr entspannend. Ohne Nadeln und ohne schmerzhaftes Dehnen oder Drücken genügt eine Berührung mit den Händen, um die Meridiane/ Lichtbahnen anzuregen. 

Es geht darum, die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren und zu mehr körperlichem und seelischem Gleichgewicht zu verhelfen.

 

 

Impressum:
Claudia, L e h m a n n

Räumlichkeiten (keine Postadresse!):
Holzikerstrasse  in Schöftland Aargau

Telefon: 076 515 33 66
Email: info@lehmann-claudia.ch